Tips

Thuja Occidentalis Smaragd von Heckenpflanzen Heijnen

Thuja Occidentalis Smaragd von Heckenpflanzen Heijnen! ThujaSmaragd ist eine Heckennadel, die keiner besonderen Pflege bedarf. Natürlich empfiehlt es sich, Thuja-Hecken regelmäßig zu schneiden, ein- bis zweimal im Jahr ist ausreichend.

So stimulieren Sie neue Äste und die Hecke wird immer kompakter. Auf diese Weise behält die Thuja-Hecke auch die Thuja Occidentalis Smaragd aus der Heijnen-Heckenpflanze! Thuja Smaragd ist eine Heckennadel, die keiner besonderen Pflege bedarf. Natürlich empfiehlt es sich, Thuja-Hecken regelmäßig zu schneiden, ein- bis zweimal im Jahr ist ausreichend.

So stimulieren Sie neue Äste und die Hecke wird immer kompakter. So behält die Thuja-Hecke auch ihr gepflegtes Aussehen. Darüber hinaus wird empfohlen, Thuja Smaragd zweimal im Jahr mit organischem Nadeldünger zu düngen. Dieser Dünger enthält alle Nährstoffe und Mineralien, die Thuja benötigt. So bleiben die Blätter schön grün und die Heckenpflanzen bleiben in bestem Zustand.

Thuja Smaragd stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden, auf dem sie angebaut wird. Allerdings ist diese Heckennadel sehr empfindlich gegenüber nassen Füßen: Wenn der Boden in Ihrem Garten sehr nass ist, dann ist diese Nadelbaumart nicht geeignet. Sie können Thuja Smaragd anbauen, aber Sie müssen sicherstellen, dass es gut abfließt. Andererseits ist „Smaragd“ Thuja auch empfindlich gegen Trockenheit: daher sind sehr trockene und nährstoffarme Böden nicht geeignet. Trockener Boden kann jedoch gute Bodenverbesserer verwenden, um Ihre Thuja anzubauen.

Natürlich bedeutet die Pflege von Thuja Occidentalis Smaragd nicht, dass Sie sich nie darum kümmern müssen. Thuja Brabant muss vor allem gut gepflanzt werden. Sie bevorzugt feuchte Böden und ist besonders zufrieden mit Böden mit viel Humus. Auch der Lebensbaum Brabant bevorzugt Halbschatten oder Schatten, anstatt einen sonnigen Standort.

Thuja Brabant benötigt viel Wasser und trocknet schneller in der Sonne. Ist Ihre Hecke noch (teilweise) sonnig? Dann an heißen und trockenen Tagen etwas mehr Wasser geben. Tun Sie dies immer grundsätzlich und nicht im Maßstab; das Wichtigste, was Sie tun müssen, ist natürlich das Beschneiden.

Bei richtiger Pflege eignet sich der Westbrabant-Baum des Lebens hervorragend für formelle Hecken, aber wenn er einige Jahre lang geschnitten wird, kann er leicht natürlich werden. Dies liegt daran, dass dieser Baum nicht zu altem Holz nachwachsen kann. Daher sollten Sie Thuja Brabant jedes Jahr im Frühjahr beschneiden, vorzugsweise im Herbst, um sie in gutem Zustand zu halten. Schneiden Sie niemals zu tief, da dies zu kahlen Stellen führt.

TIPPS FÜR GUTE MUNDHYGIENE

Previous article
Peter Orosz
Hallo, mein Name ist Bernd Scholl und ich interessiere mich für Gesundheit, Sport und alles, was mit gesundem Leben zu tun hat. Auf meiner Website gebe ich die besten Tipps, um gesund zu sein!

You may also like