Sport

4 TIPPS FÜR GUTE HYGIENE IN DER KÜCHE

Es ist bekannt, dass es wichtig ist, Ihre Küche sauber zu halten. Das ist nicht nur wichtig, damit Ihre Küche frisch riecht, denn es trägt auch zu Ihrer persönlichen Gesundheit bei! Neben der Tatsache, dass es wichtig ist, bewusst mit seinem Essen umzugehen, ist auch der Raum, in dem man arbeitet, sehr wichtig. Wenn Sie in einer sauberen Küche arbeiten, verhindern Sie, dass Sie am Ende eine Menge Bakterien bekommen. Sind Sie neugierig, wie Sie eine gute Hygiene in Ihrer Küche aufrechterhalten können? In diesem Artikel finden Sie vier Tipps!

1. Eine gute Hygiene in Ihrer Küche beginnt mit dem Händewaschen
Das Händewaschen ist bei der Arbeit in der Küche sehr wichtig. Tagsüber kommen Sie mit vielen (schlechten) Bakterien in Kontakt. Indem Sie sich im Voraus die Hände waschen, beugen Sie diesen Bakterien beim Kochen vor.

2. Saubere Küche als Basis
Zur Aufrechterhaltung der Hygiene ist es wichtig, dass die Basis Ihrer Küche gut ist. Bakterien können sich schnell ausbreiten. Sie können dies verhindern, indem Sie häufig reinigen. Zu den Quellen von Bakterien in Ihrer Küche gehören Handtücher und Geschirrtücher, Schwämme und Ofenhandschuhe. Da sich Bakterien im Staub schnell ansiedeln, ist es wichtig, diesen häufig bei warmer Temperatur zu waschen.

3. Geeigneter Papierkorb
Auch der Mülleimer ist ein heller Fleck, in dem sich viele Bakterien befinden. Dennoch ist die Verwendung eines Mülleimers beim Kochen unvermeidlich. Achten Sie deshalb immer darauf, dass Sie sich gründlich die Hände waschen, wenn Sie etwas weggeworfen haben. Eine weitere Möglichkeit ist die Wahl eines Sensor-Mülleimers. Dies sind Papierkörbe, die Sie nicht anfassen müssen, wenn Sie etwas wegwerfen, und die somit zur Hygiene in Ihrer Küche beitragen!

4. Aufgeräumt ist nicht immer sauber
Viele Leute denken, ihre Küche sei sauber, wenn sie wieder ordentlich aussieht. Doch das ist nicht wahr! Da man keine Bakterien sieht, kann eine Küche viel schmutziger sein, als sie aussieht. Achten Sie darauf, dass Sie nicht nur während und nach dem Kochen aufräumen, sondern auch sofort Ihre Küchenarbeitsplatte und Spülbecken mit einem Tuch reinigen!

5 TIPPS ZUM STRAHLENDEN AUFWACHEN

Previous article

5 VORTEILE EINES ELEKTROFAHRRADS

Next article
Peter Orosz
Hallo, mein Name ist Bernd Scholl und ich interessiere mich für Gesundheit, Sport und alles, was mit gesundem Leben zu tun hat. Auf meiner Website gebe ich die besten Tipps, um gesund zu sein!

You may also like